&xnbsp;
&xnbsp;
&xnbsp;

> NEU: Telefonsprechstunde für unsere zukünftigen Eltern:


Dienstags und Donnerstags von 12:00 - 13:00 Uhr
Tel.: 089 - 620 120 35


Hier schon einmal ein paar visuelle Eindrücke unserer Einrichtung:

KIGA_VIDEO

> WIR STELLEN EIN UND SUCHEN:

Stellenanzeige HFK KDF

***************************************************************************************

****************                     AKTUELLE INFORMATIONEN                     ***************

***************************************************************************************

Aktuell sinken die Inzidenzwerte in Bayern. Kindertageseinrichtungen sind Bildungseinrichtungen und - ebenso wie Kindertagespflegestellen - ein unverzichtbarer Bestandteil unserer Gesellschaft.

Ab dem 22. Februar 2021 ist im Bereich der Kindertagesbetreuung die Rückkehr in den eingeschränkten Regelbetrieb möglich. Das bedeutet: Grundsätzlich können alle Kinder ihre Kindertageseinrichtung oder Kindertagespflegestelle wieder besuchen. Dies gilt allerdings nur in Landkreisen und kreisfreien Städten mit einer 7-Tages-Inzidenz von unter 100. Der Rahmenhygieneplan Kindertagesbetreuung und HPT (PDF) findet auch im eingeschränkten Regelbetrieb weiterhin Anwendung. Flankiert wird der Übergang in den eingeschränkten Regelbetrieb durch die Möglichkeit der Reihentestungen sowie die baldige Zurverfügungstellung von Antigen-Selbsttests

Bis zum 21. Februar 2021 - sowie ab dem 22. Februar 2021 in Landkreisen und kreisfreien Städten mit einer 7-Tage-Inzidenz von mehr als 100 - gilt Folgendes:

Der Betrieb von Kindertageseinrichtungen, Kindertagespflegestellen, organisierten Spielgruppen für Kinder sowie Maßnahmen zur Ferientagesbetreuung werden grundsätzlich untersagt.
Folgende Personengruppen sollen eine Notbetreuung in Anspruch nehmen können:


+ Kinder, deren Eltern die Betreuung nicht auf andere Weise sicherstellen können, insbesondere, wenn sie ihrer Erwerbstätigkeit nachgehen müssen,

+ Kinder, deren Betreuung zur Sicherstellung des Kindeswohls von den zuständigen Jugendämtern angeordnet worden ist,

+ Kinder, deren Eltern Anspruch auf Hilfen zur Erziehung nach den §§ 27 ff. SGB VIII haben,

+ Kinder mit Behinderung und Kinder, die von wesentlicher Behinderung bedroht sind.

Es wird an die Eltern appelliert, eine Notbetreuung tatsächlich nur dann in Anspruch zu nehmen, wenn dies unbedingt notwendig ist. Dies ist bspw. dann nicht der Fall, wenn eine Betreuung im häuslichen Umfeld auch anderweitig sichergestellt werden kann.

Die Notbetreuung kann ferner nur dann in Anspruch genommen werden, wenn

+ das Kind keine Symptome einer akuten, übertragbaren Krankheit aufweist,

+ das Kind nicht in Kontakt zu einer mit dem Corona-Virus infizierten Person steht bzw. seit dem Kontakt 14 Tage vergangen sind,

+ das Kind keiner sonstigen Quarantänemaßnahme unterliegt.

Weitere Informationen finden Sie unter:
https://www.stmas.bayern.de/coronavirus-info/corona-kindertagesbetreuung.php.


Aktuelle Infos zu COVID-19 in Bayern finden Sie unter:
www.stmgp.bayern.de.

***************************************************************************************

Wir sind eine katholische Kindertagesstätte der Pfarrgemeinde Königin des Friedens in München/Giesing und sind seit Januar 2020 Teil des Kita-Verbundes Giesing.

Uns trägt das Bild von Gott, dem Schöpfer, der jeden Menschen als Individuum annimmt und bejaht. So ist uns jedes Kind unabhängig von seiner Herkunft und Religionszugehörigkeit ein willkommenes Geschenk Gottes. Unser Ziel ist es, die Kinder auf dem Weg zu einer eigenständigen Persönlichkeit zu begleiten und individuell zu fördern.


Dabei wollen wir ihnen Werte und Basiskompetenzen vermitteln, die ihnen später helfen sollen, sich in die bestehende Gesellschaft zu integrieren. Eingebunden in das aktive Pfarreileben hat bei uns jedes Kind ein Recht auf Bildung, Betreuung und Erziehung.

Ganz bewusst suchen wir dabei die Zusammenarbeit mit den Familien.


Gefördert durch die Landeshauptstadt München:

Landeshaupstadt München - RBS

Montag bis Freitag 07:00 Uhr - 17:15 Uhr


Betreuungszeiten im Kindergarten bzw. Hort richten sich nach den individuell vereinbarten Buchungszeiten gemäß den Einzel-Betreuungsverträgen.


HINWEISE ZUM DATENSCHUTZ GEMÄß EU-DSGVO

Â&xnbsp;
&xnbsp;